fleuther

 Die fleuther Micro-Brauerei ist...

Die fleuther Micro-Brauerei ist ansässig in Geldern und wurde 2016 von Oli(ver) Stöcker gegründet.
Die Rezepturen entwickeln Oli und seine bessere Hälfte Sylvana selbst, an Ihren kleinen Sudkesseln im Braukeller.
Umgesetzt - also in größeren Mengen gebraut - werden ihre Biere dann in großen Sudwerken (15 bis 45 hl) bei Lohnbrauereien. Die eigene Brauerei soll aber nicht nur ein Traum bleiben. Alle fleuther Biere sind unfiltriert und nur mit den besten natürlichen Rohstoffen gebraut.

fleuther steht mit seinem Namen und der niederrheinischen Kopfweide im Logo ohne Frage für die Region Niederrhein.
Neben ihren 3 Standardsorten brauen Sie je nach Jahreszeit saisonale Biere, mal alleine, mal mit befreundeten Brauern: Wie zum Beispiel das Basilikum Wit, ein Erdbeer Rhabarber Weizen, einen kaltgehopften Maibock oder den jährlich wiederkehrenden dunklen Doppelbock dark choc. Einfach mal reinprobieren ;-)