Kees Brouwerij

Kees Bubberman, Inhaber und...
Kees Bubberman, Inhaber und Braumeister der Brouwerij Kees, hat sich in den letzten Jahren einen Namen in der internationalen Spezialbierlandschaft gemacht. Eine kurze Geschichte: Als verdienter Heimbrauer erhielt Kees von der örtlichen Brauerei Emelisse in Kamperland die Möglichkeit, als professioneller Brauer zu arbeiten. Hier entwickelte sich Kees zu einem Braumeister von internationalem Ansehen. Neben den klassischen Stilen braute Kees mit viel Mut und Leidenschaft Dutzende von Bieren im britischen und amerikanischen Stil, darunter schwere Porters, Coffee Stouts und IPAs. Eine eigene Brauerei in 2015. Ein Traum wurde wahr: Die Brouwerij Kees befindet sich jetzt in seiner Heimatstadt Middelburg! Kees legte sofort einen fulminanten Start hin: Im ersten Jahr ihres Bestehens wurde die Brouwerij Kees zu einem der besten Newcomer auf Ratebeer.com gewählt. Diese internationale Aufmerksamkeit haben Kees' Biere von den Niederlanden aus weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt gemacht. In der Zwischenzeit ist die Kapazität der Brauerei erheblich gewachsen. Das Brauteam von Kees ist perfekt aufeinander eingespielt. So verstehen sie es, immer wieder mit besonderen Bieren zu überraschen, die das Qualitätssiegel Pure & Craft tragen. Es steht für ein Bier, das mit gewagten Aromen in optimaler und konstanter Qualität gebraut wird. Klassische Stile, gebraut mit einem eigenen Twist, charaktervoll und überraschend im Geschmack. 2018 hat die Brouwerij Kees als erste Spezialbierbrauerei in den Niederlanden komplett auf Dosenbier umgestellt. Leider können wir Temperatur und Zeit nicht beeinflussen, aber als Brauer können wir unser Bier vor Licht und Luft schützen. Hopfenhaltige Biere bewahren ihre feinen Aromen und ihren (Hopfen-)Geschmack in der Dose viel besser. Bei der Brouwerij Kees lagern wir alle frisch gehopften Biere sofort in einem eigens dafür eingerichteten Kühlhaus, so dass alle fein gehopften Biere die Brauerei in perfektem Zustand verlassen.