Bosteels

 Seit über 200 Jahren im Besitz der...

Seit über 200 Jahren im Besitz der Familie Bosteels, stützt sich die Brauerei heute auf das handwerkliche Können von sieben Generationen. Im Jahr 1791 gründete Jean-Baptist Bosteels die Brauerei, und auf ihn folgten Generationen, die die Brauerei mit Eifer übernahmen und selbst während der Weltkriege nicht aufhörten zu brauen.

Ivo Bosteels, 6. Generation, ehrte das ikonische Bier von Pauwel Kwak, indem er es 1980 wieder auf den Markt brachte; dies war der Beginn der starken Biere für die Brauerei Bosteels. Im Jahr 1990 erkannte Ivos Sohn Antoine das Potenzial der Starkbiere und insbesondere den Trend zu den blonden Bieren. Getrieben von der Leidenschaft für die Braukunst und geleitet von seiner Kreativität, ist Antoine der Ursprung des Tripel Karmeliet und des DeuS Brut des Flandres.