Amundsen

 Amundsen wurde 2011 gegründet und...

Amundsen wurde 2011 gegründet und ist nichtsdestotrotz schon heute die größte Brauerei Oslos und die am schnellsten wachsende Brauerei Norwegens. Respekt. Daneben zählt sie zu den innovativsten ihrer Art im Norden Europas. Seit 2016 ist die Brauerei am südlichen Rande Oslos ansässig.

Aushängeschilder von Amundsen sind insbesondere ihre Pastry Stouts. Hier stehen intensive Geschmackskombinationen im Fokus der Produktion. Beispielhaft dafür steht die „Dessert In A Can“ Bier-Serie. Hier werden bekannte Desserts nachgebraut wie Chocolate Mud Cake, Coconut Chip Cookie oder Rocky Road Ice Cream. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Aber Amundsen hat auch andere Bierstile im Sortiment. Zu ihren bekanntesten Bieren zählen die India Pale Ales Apocalyptic Thunder Juice (gebraut im New England-Stil) und das Ink & Dagger (American IPA). Pastry ist auch wieder das Stichwort, wenn es um saure Biere geht. Amundsen präsentieren auch hier eine ganze Range, vor allem in Bezug auf den Zusatz verschiedener Früchte. Oftmals in Kombination mit Vanille, Marshmallows, teilweise sogar Schokolade. Wie das schmeckt? Einfach gut. Überzeugt Euch selbst und bestellt mal ein Pastry Sour!

Amundsen hat für jede Gelegenheit ein Bier im Sortiment. Und immer in Ihren auffälligen, wunderschönen bunt designten Dosen.